Charakterisierung-Lena Brücker

Lena Brücker ist die Hauptfigur des Buches "die Entdeckung der Currywurst" welches in der Nachkriegszeit spielt. In der Geschichte tritt sie als 40 Jahre alte Lena, die verheiratet ist und zwei Kinder hat auf und als die 80 Jahre Lena, die über ihre Vergangenheit erzählt. Lena wohnt alleine in einer Hamburger Wohnung (s.16 z.21), da ihr Mann namens Gary im Krieg an der Front ist und ihr Sohn ebenfalls. Die 20 jährige Tochter(s.32 z.8-12) ist umgezogen, und Lena hat kein Kontakt zu ihr. Sie trägt am öftesten einen Rock und eine Bluse (s.18 z.24), ihre blonden Haare sind meistens hochgesteckt (s.26 z.11) und ihre Strumpfhose malt sie sich auf ihre Beine (s.18 z.29),da diese sonst zu teuer wären. Zu ihrem Mann Gary hat sie kein gutes Verhältnis, da dieser ihr in der Ehe zu oft Fremd gegangen ist und das Vertrauen verschwunden ist. Ihr ist auch egal ob er jemals lebend zu ihr zurück kommt (s.31 z.22ff). Lena arbeitet in einer Kantine (s. 53 z.25f.) und liebte ihren Job sehr.Sie geht sehr gut mit ihren Gästen um und begrüßt sie immer freundlich und aufrichtig (s.102 z.7).Sie lernt eines Tages Herrmann Bremer in einer Lichtspielhalle kennen, welchen sie bei sich zuhause aufnimmt, wodurch sie freundlich und gastfreundlich wirkt. Es kommt zu einer Affäre zwischen Bremer und ihr (s.19 z.15). Durch dieses Verhältnis, fing sie an Gefühle für ihn zu Entwickeln und ist eine sehr gut gelaunte und fröhliche Person geworden, die über beide Ohren verliebt ist. Sie hatte aufgehört mit dem Rauchen, jedoch durch Herrmann hat sie wieder angefangen (s.58 z.19f.) und ist dadurch nicht durchhalte fähig. Jedoch ist sie geprägt von Verlustängsten, welches man daran erkennt, dass sie Bremer nicht vom Kriegsende erzählt (s.113 z.89), um nicht noch eine Person in ihrem Leben zu verlieren. Im allgemeinen ist Lena eine starke eigenwillige und freundliche Frau, da sie durch den Krieg abgehärtet ist und trotzdem positiv an jede neue Sache geht und ihren Willen durchsetzen will.Nun hoffe ich das ihr euch einen ersten Eindruck von Lena machen konnten Nadine♥

28.11.15 15:07

Letzte Einträge: Zusammenfassung zur , Novelle-Was ist das überhaupt?, Meine Meinung zum Buch :)

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(30.11.15 16:30)
Liebe Nadine,

bitte achte darauf, dass eine Chatakterisierung im Präsens geschrieben wird. Insgesamt hast du die Verknüpfung aus Inhalt und Charakter gut umgesetzt - auch wenn es doch ein bisschen ausführlicher hätte sein können.

Liebe Grüße
L. Blanke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen